100 Jahre A. Vogel - Arzneipflanzen und Heilkrauter als by Reinhard Saller, K. Hostettmann

By Reinhard Saller, K. Hostettmann

Show description

Read Online or Download 100 Jahre A. Vogel - Arzneipflanzen und Heilkrauter als Wirk- und Therapieprinzipien PDF

Similar therapy books

The Evolution of Counseling Psychology

This quantity presents a transparent and readable historical past of the advance of mental inspiration within the box of counseling psychology. the writer lines the origins of counseling psychology within the tips circulate and the impression of humanitarian matters from the innovative period. He describes professionalization of the sphere in addition to the lengthy look for expert id and the effect of the burgeoning perform of psychotherapy.

A Casebook Of Cognitive Therapy For Traumatic Stress Reactions

Many of us event disturbing occasions and while a few steadily get over such reports, others locate it more challenging and should search expert aid for quite a number difficulties. A Casebook of Cognitive treatment for worrying rigidity Reactions goals to assist therapists who won't have an in depth variety of scientific event.

Super Star Speech, Speech Therapy Made Simple

Great famous person Speech will educate you the way to aid your baby right his or her articulation (speech sound) error. The handbook contains an articulation try to help you establish your kid's particular mistakes and evaluate his or her speech to developmental norms. particular directions for instructing every one sound are integrated, in addition to worksheets, video games, and 240 photo playing cards.

Jahzorn: Psychotherapeutische Antworten auf ein unberechenbares Gefuhl

Die zerstörerische Wucht dieses heftigen Gefühlsausbruchs ist bekannt, doch bisher gesellschaftlich tabuisiert. Wir sind Zeugen von Jähzornausbrüchen im Familienleben, in Partnerschaften, im Straßenverkehr, im Berufsalltag, im recreation usw. Zur Untermauerung dieser Beobachtungen wurden an die six hundred Personen zu ihren persönlichen Erfahrungen mit Jähzorn befragt.

Extra info for 100 Jahre A. Vogel - Arzneipflanzen und Heilkrauter als Wirk- und Therapieprinzipien

Example text

Hostanska2 R. Saller2 für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie, Abt. Biologie, Universität Heidelberg Innere Medizin, Abt. Naturheilkunde,Universitätsspital Zürich Schlüsselwörter Johanniskrautextrakt · Wachstumshemmende Aktivität · Antidepressive Wirkung Key Words St. John’s wort · Growth inhibitory activity · Antidepressant effect Zusammenfassung Wässrig-alkoholische Johanniskrautextrakte werden zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Depressionen eingesetzt. Kürzlich konnte gezeigt werden, dass sie auch das Wachstum von Tumorzellen in vitro hemmen können.

Neben der experimentellen Forschung mit Zubereitungen und Extrakten, wie sie vergleichbar therapeutisch verwendet werden, wurden und werden Einzelstoffe aus Hypericum perforatum experimentell umfangreich verwendet [1, 4, 6, 38, 46, 48]. Allerdings sind die phytogenen Monosubstanzen aus Johanniskraut nicht direkt für die Vielstoffgemische repräsentativ. In ihrer Beforschung fehlen die möglichen synergistischen, antagonistischen und modulierenden Effekte der anderen Inhaltsstoffe. Gerade aber der Vielstoffcharakter und die Vielfalt des Zusammenwirkens der verschiedenen Substanzen, die für sich allein genommen nicht einmal wirksam sein müssen, sind konstitutiv für Phytotherapeutika.

Natürlich sind für eine regelhafte Anwendung in solchen Situationen entsprechende klinische Forschungen einschliesslich der Abklärung der Bedeutung eventueller Wechselwirkungen mit anderen Pharmaka notwendig [13, 18, 33]. Johanniskraut als Arznei- und Heilmittel unterschiedlicher Kulturen Der Begriff «Rohstoff» für Johanniskraut sollte nicht nur pharmazeutisch sondern auch im Hinblick auf kulturelle Vielfalt gesehen werden. Johanniskraut besitzt nicht nur wie andere Arzneimittel eine relativ kurze, wenngleich mittlerweile auch intensive Geschichte aus dem Labor (naturwissenschaftlicher Forschungsstand) sondern transportiert mannigfaltige Erfahrungen (Überlieferungsbestände), Ideen und vor allem therapeutische Anregungen aus Jahrhunderten der Anwendung [51, 58].

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 23 votes