Analyse von Strategien der Automobilindustrie zur Reduktion by Jörg Wansart (auth.)

By Jörg Wansart (auth.)

​ Weltweit nehmen die Anforderungen der Gesetzgeber an die Automobilindustrie hinsichtlich der Reduktion von CO2-Flottenemissionen und der Markteinführung alternativer Fahrzeugantriebe zu. Jörg Wansart entwickelt ein Simulationswerkzeug für die examine von Strategien der Automobilindustrie zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen bezüglich Greenhouse Gases (GHG) und 0 Emission autos (ZEV) in Kalifornien. Das power des entwickelten Werkzeugs wird im Rahmen eines umfangreichen Fallbeispiels für den kalifornischen Markt aufgezeigt.

Show description

Read or Download Analyse von Strategien der Automobilindustrie zur Reduktion von CO2-Flottenemissionen und zur Markteinführung alternativer Antriebe: Ein systemdynamischer Ansatz am Beispiel der kalifornischen Gesetzgebung PDF

Similar german_15 books

Sicherheit und Vertrauen im Internet: Eine technische Perspektive

​Das globale net ist ein offenes Netz, das heißt nicht begrenzt und für jedermann zugänglich. Allerdings hat diese Offenheit ihren Preis: Es gibt keine zentrale Kontrolle, die z. B. Unbefugten Einblick in die Kommunikation und damit in die Privatsphäre anderer Internetnutzer verwehren würde. Um dennoch einen ausreichenden Schutz der Vertraulichkeit und Privatsphäre zu gewährleisten, müssen in eigener Verantwortung Techniken und instruments aus der Kryptografie eingesetzt werden, die Nachrichten verschlüsseln oder deren Unversehrtheit sicherstellen helfen.

Kultur und Interkulturalität: Interdisziplinäre Zugänge

​Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes wollen einen Beitrag zur Etablierung eines Diskurses zwischen der Philosophie und der interdisziplinär und praktisch orientierten interkulturellen Kommunikation leisten. Damit sollen Begriffe, Annahmen und Methodik der interkulturellen Kommunikation geschärft und ihre Interdisziplinarität verbessert werden.

Die Ordnungsethik der globalen Finanzkrise: Eine Analyse anhand von Dilemmastrukturen

Die Entstehung der größten Finanzkrise der Nachkriegsgeschichte kann auf eine Reihe von mikro- und makroökonomischen Faktoren zurückgeführt werden, so wie etwa die Blasenbildung auf dem US-Immobilienmarkt, den Einsatz von Finanzinnovationen in Verbindung mit zunehmender internationaler Deregulierung, die wachsende deepest und öffentliche Verschuldung, die auf Kurzfristigkeit ausgelegten Vergütungssysteme der Finanzindustrie und viele mehr.

Handbuch Jahresabschlussprüfung: Ziele – Technik – Nachweise - Wegweiser zum sicheren Prüfungsurteil

Das Handbuch stellt anhand konkreter Unternehmensbilder aus Industrie und Handel ein Instrumentarium für die praktische Tagesarbeit bereit und weist dem Leser durch die Präsentation einer geregelten Ordnung von Prüfungshandlungen, insbesondere vor dem Hintergrund nicht entdeckter Fehler in der Rechnungslegung, den Weg zu einem stabilen Bestätigungsvermerk.

Additional resources for Analyse von Strategien der Automobilindustrie zur Reduktion von CO2-Flottenemissionen und zur Markteinführung alternativer Antriebe: Ein systemdynamischer Ansatz am Beispiel der kalifornischen Gesetzgebung

Example text

In Kapitel 3 werden Strategien zur Einhaltung der kalifornischen CO2- und ZEVGesetzgebung identifiziert und daraus Anforderungen an eine adäquate Untersuchungsmethode abgeleitet. Auf der Basis der Charakterisierung der strategischen Planung und der Analyse der gesetzlichen Anforderungen werden wesentliche Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Flottenemissionen und zur Einhaltung der ZEV-Vorgaben identifiziert. Anschließend werden aus diesen Maßnahmen Strategien im Sinne einer Lenkungscharakteristik des kontinuierlichen Anpassungsprozesses der Automobilindustrie an die neuen gesetzlichen Vorgaben abgeleitet und deren Analyse und Bewertung diskutiert.

Leermasse eines Herstellers, die „Corporate Average Fuel Economy“ (CAFE). CAFE wurde im Laufe der Ölkrise in den 1970er Jahren entwickelt. Der CAFE-Wert für einen Hersteller berechnet sich nach der Formel:56 തതതത ‫ܧܨ‬௞ ൌ ෍ ܽ௜௞ ‫ܧܨ כ‬௜௞ ൘෍ ܽ௜௞ ௜ mit: തതതത ‫ܧܨ‬௞ [mi/gal]: 56 ௜ Durchschnittlicher Benzinverbrauch (Fuel Economy) aller verkauften Neuwagen von Anbieter k ܽ௜௞ [Pkw/Jahr]: Jährlicher Absatz von Fahrzeug i des Herstellers k ‫ܧܨ‬௜௞ [mi/gal]: Benzinverbrauch (Fuel Economy) von Fahrzeug i des Herstellers k NHTSA (2004), S.

3 Gesetzliche Rahmenbedingungen hinsichtlich der CO2-Emissionen von Pkw Zur Reduktion der CO2-Emissionen im Straßenverkehr sind in den meisten Industrienationen ordnungsrechtliche Vorgaben inkraft oder geplant, die die Emissionen von Neufahrzeugen beschränken. Zu den weltweit bedeutendsten zählen u. a. aufgrund der Marktgröße jene in der Europäischen Union, den USA und insbesondere jene in Kalifornien. Sie werden im Folgenden detailliert erläutert. 54 Mit Flotte wird hier die Summe aller verkauften Neuwagen bezeichnet.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 22 votes