Asthma bronchiale im Kindesalter by Professor Dr. Dietrich Reinhardt (auth.)

By Professor Dr. Dietrich Reinhardt (auth.)

Show description

Read Online or Download Asthma bronchiale im Kindesalter PDF

Best german_8 books

Konferenzen: Ihre Organisation und Leitung

Aus einem modernen Betrieb sind Konferenzen nicht mehr wegzudenken; sei es, da~ Kommissionen gebildet werden, die sich zur Lösung ihrer Auf­ gaben der Konferenzmethode bedienen müssen, oder da~ informelle Zu­ sammenkünfte von Mitarbeitern zur Erörterung gemeinsamer Probleme stattfinden. Die wachsende Spezialisierung der Mitarbeiter im Betrieb bringt ein ständiges Verbreiten von Konferenzen mit sich, da diese sich vor allem zur Zusammenführung von Mitarbeitern, die unterschiedliche Gesichts­ punkte zu vertreten haben, und zur gemeinsamen Lösung ihrer Probleme eignen.

Extra resources for Asthma bronchiale im Kindesalter

Sample text

Die Annahme der Krankheit durch das Kind hangt weitgehend auch von der Krankheitseinsicht der Familie abo Die Erfordernis, das Kind standig beobachten zu mussen, die Therapie zu beaufsichtigen, die haufigen schlaflosen Nachte und Fahrten in das Krankenhaus schaffen gleichzeitig eine StreBsituation fUr die Eltern. Das Bemuhen, dem kranken Kind moglichst ein weitgehend normales Leben geben zu wollen, ohne gleichzeitig die Geschwister zu vernachlassigen, uberfordert viele Eltern (s. Mattson 1975).

6). Das Serumhistamin dagegen blieb bei beiden Gruppen unbeeinfluBt. 1m Gegensatz dazu war die durch Allergenprovokation zu erzeugende Bronchokonstriktion mit einem Histamin-, nicht jedoch mit einem Noradrenalinanstieg verbunden (Reinhardt et al. 1980c, 1982b). Vnter dem medikamentosen EinfluB eines t3-Blockers kommt es bei gesunden Probanden unter einer korperlichen Belastung ebenfalls zu einem signifikant hoheren Plasmanoradrenalinanstieg, offenbar um kompensatorisch die t3-Rezeptorblokkade zu iiberwinden (Grobecker et al.

Die Bestimmung der Histaminfreisetzung aus Basophilen ist trotz der Automatisation nach wie vor sehr aufwendig, so daB ihre Anwendung weiterhin Speziallabors vorbehalten bleiben wird. Nach unserer Erfahrung ist die Methode auch fur die Allergiediagnostik und v. a. auch fUr die wissenschaftlich-allergologische Forschung bei allergischen Erkrankungen im Kindesalter eine wesentliche Bereicherung. Das gleiche gilt fUr den Basophilen-Degranulations-Test (Leynadier et al. 1981), bei dem die Degranulation nach Antigenkontakt fluoreszenzmikroskopisch nachgewiesen wird.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 32 votes