Betriebseinrichtungen der Textilveredelung by Dr. Paul Heermann, Ing. Gustav Durst (auth.)

By Dr. Paul Heermann, Ing. Gustav Durst (auth.)

Show description

Read Online or Download Betriebseinrichtungen der Textilveredelung PDF

Similar german_8 books

Konferenzen: Ihre Organisation und Leitung

Aus einem modernen Betrieb sind Konferenzen nicht mehr wegzudenken; sei es, da~ Kommissionen gebildet werden, die sich zur Lösung ihrer Auf­ gaben der Konferenzmethode bedienen müssen, oder da~ informelle Zu­ sammenkünfte von Mitarbeitern zur Erörterung gemeinsamer Probleme stattfinden. Die wachsende Spezialisierung der Mitarbeiter im Betrieb bringt ein ständiges Verbreiten von Konferenzen mit sich, da diese sich vor allem zur Zusammenführung von Mitarbeitern, die unterschiedliche Gesichts­ punkte zu vertreten haben, und zur gemeinsamen Lösung ihrer Probleme eignen.

Additional info for Betriebseinrichtungen der Textilveredelung

Sample text

Statt eines durchgehenden inneren Zylinders ist der letzte hinter dem Roste mit Stirnwand versehen, und der erste Zug wird von einer Anzahl Heizrohre gebildet, welche durch diese Stirnwand und die hintere des Mantels fiihren. Durch die groBe Gesamtheizflache, welche eine groBere Zahl enger Rohren bilden, ist bessereWarmeausniitzung auf Kosten erhohter Reparaturbediirftigkeit und erschwerter Reinigung des Kesselinneren erzielt. Auch eine VerAbb. 42. einigung mit unterdem Roste liegenden Vorwarmern kommt vor, ebenso mannigfaltige andere Zusammenstellungen.

Der zweite und dritte Zylinder sind wieder durch einen Stutz en verbunden, dieser befindet sich am entgegengesetzten, dem vorderen Teile. Am hinteren Ende des dritten Zylinders befindet sich die Vorrichtung zum ' Eintritt des. Speisewassers. Der Gegenstrom findet nach folgendem Schema statt: Weg der Heizgase. Weg des Waasera. I. Rost, untere Fliiche des ersten Zy- IV. Durch den Stutzen des oberen Sielinders von vorn nach hinten. ders in den Kessel von hinten nach vorn. II. Um den ersten Stutzen herum zum Sieder.

Dampf von 6 Atmospharen brauchen. Del' hochgespannte Dampf von 10 Atmospharen gibt bei nahezu gleichem Warmeinhalt wie Dampf von 1 Atmosphare in del' Expansionsmaschine die dreifache Arbeitsleistung; man hat also fur den Antrieb von Kraftmaschinen das groBte Interesse, den hochst zulassigen Arbeitsdruck zu verwenden. Del' Kessel wird dadurch in del' Konstruktion teurer, die "Kesselkosten" hoher, die geleistete Arbeit ist abel' unverhiiltnismaBig groBer und dadurch in del' Einheit billiger. Wo die Anlage groB genug ist, empfiehlt es sich, fur die Dampfmaschine einen besonderen Kessel fur hohen Druck aufzustellen.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 8 votes