Betriebswirtschaftslehre und Recht: Bericht von der by Prof. Dr. Anton Heigl (auth.), Anton Heigl, Peter Uecker

By Prof. Dr. Anton Heigl (auth.), Anton Heigl, Peter Uecker (eds.)

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftslehre und Recht: Bericht von der wissenschaftlichen Tagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. vom 17. bis 19. Mai 1978 in Nürnberg PDF

Best german_10 books

Regulatorische Erfassung des Kreditrisikos: Eine theoretische und empirische Analyse der Auswirkungen von Basel II auf Basis des zweiten Konsultationspapiers

Die Umsetzung von Basel II für Banken und deren Kreditnehmer und die damit verbundenen, potenziellen Auswirkungen werden in Fachkreisen intensiv diskutiert. Im Zentrum der Diskussion steht die Frage, welche Auswirkungen mit der Anwendung der neuen Regelungen im Hinblick auf das aufsichtsrechtliche Eigenkapital der Banken verbunden sind.

Die Zukunft der NATO: Transatlantische Sicherheit im Wandel

Die NATO steht vor einer mehrfachen Bewährungsprobe. Vor dem Hintergrund des neuen strategischen Konzeptes vom April 1999 und im Kontext der Erfahrungen des Kriegseinsatzes im Kosovo vom Frühjahr 1999 versteht sich der vorliegende Band der "Analysen"-Rei­ he als eine von der Tagesaktualität abstrahierende Bestandsaufnahme dieser wichtigen internationalen agency zu Beginn des dritten Jahrtausends, indem die neue Rolle der "neuen NATO" in einem sich wandelnden internationalen Umfeld analysiert wird.

Die andalusischen Landarbeiter: Geschichte, Lebenswelt, Handlungsstrategien

Der Hauptzweck meines Forschungsaufenthaltes in Andalusien in den Jahren 1984 und 1985 conflict eigentlich nicht, die Lebenswelt der Landarbeiter zu erforschen. Ich conflict dorthin gekommen, um zusam­ males mit zwei Kollegen die Selbsthilfeorganisationen, bzw. die Produktivgenossenschaften dieser zone zu untersuchen, wie es der Titel unseres Projektes "Selbsthilfeorganisationen zur Linderung der ländlichen Arbeitslosigkeit in Andalusien" besagte.

Additional resources for Betriebswirtschaftslehre und Recht: Bericht von der wissenschaftlichen Tagung des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. vom 17. bis 19. Mai 1978 in Nürnberg

Example text

1977 auf der Grundlage von Art. 7. 11 Vorschlag einer Richtlinie zu den Organismen fUr gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (auf der Grundlage von Art. 57 II EWGV) (Investmentsrichtlinie) 2. Obereinkommen und Entwurf eines Obereinkammens auf der Grundlage von Art. 220 Abs. 2 Entwurf eines Obereinkammens fiber die internationale Fusion von Aktiengesellschaften 3. Verordnungen gem. Art. 2 Verordnungsvorschlag fUr eine Europaische Kooperationsvereinigung 4. 3 Vorschlag einer Richtlinie zur Harmonisierung der KBrperschaftssteuer und der Quellensteuer auf Dividenden 5.

Besonderer Oberlegungen bedarf hingegen die PublikumsKG. Und das in vielfaltiger Weise. Diese PublikumsKG ist keine rechtliche Sonderfonn sondern ein sozialer Befund. Sie zeichnet sich einmal durch die groBe Zahl ihrer Kommanditisten aus (in der Regel mehrerer 100), vor allem aber dadurch, daB zwischen den Gesellschaftern keinerlei personale Verbundenheit besteht: der Beitritt erfolgt ausschlieBlich unter den Gesichtspunkten der Kapitalanlage. 12 ) Aber sie hat sich damit - als PublikumsKG ohne zwingende Schutz- und Organisationsregeln - zugleich die ganzen Probleme zugezogen, welche in den GrUnderjahren des letzten Jahrhunderts auch die Aktiengesellschaft hatte: allmachtige und quasi unabsetzbare Verwaltungen ohne Kontrolle, mangelnde Informationsrechte und keinerlei Einfluarechte der Gesellschafter sowie ein grauer Markt, auf dem sich der Vertrieb beliebig und ohne Kontrolle tummeln kann.

115 ff. und S. 275 ff. 63 38) Eingehend dazu Lutter, Europaische Gerichtsbarkeit und nationale Gerichtsbarkeit, Zeitschrift fur ZivilprozeE (ZZP) 86 (1973), S. ; Lutter, Zur Entwicklung des Gesellgchaftsrechts in Europa (EuR) 1975, S. ; Lutter, Zur Europaisierung des deutschen Aktienrechts, Festschrift fur Ferid, Miinchen 1978, S. 599 ff. 39) Vgl. die Vorlageentscheidung des BGH (Beschlu~ v. 1974, RS 32/74 (Haaga), Rspr. XX, 1201. ITS DER GESELLSCHAFTEN 1. Richtlinien,Richtlinienvorschlage und Richtlinienentwilrfe auf der Grundlage von Art.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 9 votes