Das Verchromungs-Verfahren: Zusammenfassende Darstellung des by W. Pfanhauser

By W. Pfanhauser

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Das Verchromungs-Verfahren: Zusammenfassende Darstellung des derzeitigen Standes der Verchromungstechnik mit Berücksichtigung aller Arbeits-Vorschriften PDF

Similar german_8 books

Konferenzen: Ihre Organisation und Leitung

Aus einem modernen Betrieb sind Konferenzen nicht mehr wegzudenken; sei es, da~ Kommissionen gebildet werden, die sich zur Lösung ihrer Auf­ gaben der Konferenzmethode bedienen müssen, oder da~ informelle Zu­ sammenkünfte von Mitarbeitern zur Erörterung gemeinsamer Probleme stattfinden. Die wachsende Spezialisierung der Mitarbeiter im Betrieb bringt ein ständiges Verbreiten von Konferenzen mit sich, da diese sich vor allem zur Zusammenführung von Mitarbeitern, die unterschiedliche Gesichts­ punkte zu vertreten haben, und zur gemeinsamen Lösung ihrer Probleme eignen.

Additional info for Das Verchromungs-Verfahren: Zusammenfassende Darstellung des derzeitigen Standes der Verchromungstechnik mit Berücksichtigung aller Arbeits-Vorschriften

Sample text

M. 9,03 gegenuber einer Vernicklung von 0,01 mm Dicke . . . . . ... 10,04 Es ist die Verchromung dann sogar urn 10% billiger als die gleich baltbare Vernicklung. C. Beim Vorvernickeln und darauffolgender Verchromung. Wenn die Nickelschicht 0,01 mm stark, die Verchromung 0,001 mm stark aufgetragen wird, sind: Kosten fur die Nickelunterlage von 0,01 mm Starke einschlieBlich Vor- und Nacharbeit . . . . . . . . I0,04 Kosten fur die darauffolgende Verchromung von 0,001 mm Starke, ohne Nachpolierarbeit .

M. 0,94 Lohne fur das Schleifen und N achpolieren 7 X 37 2,59 " 5,18 200% Regie auf die Lobne Vernicklungskosten. 1,33 I qm = M. 10,04 B. Beim Verchromen. Kraftkosten fUr Schleif- und Polierarbeit, wie vor. Lohne fur das Schleifen und Polieren 200% Regie auf die Lohne Verchromungskosten . . . . . I qm . M. 0,94 " 2,59 5,18 " 3,25 = M. 11,96 Fur diesen Fall ist also die Verchromung urn ca. 20% teurer als die Vernicklung. Macht man dagegen die Chromschicht bei ihrer Iofachen Widerstandsfahigkeit nur 0,001 mm stark, dann stellt sich I qm direkt verchromte Flache einschl.

Es sollen z. B. Fahrradlenker gewahlt werden mit einer zu veredelnden Oberilache von je ca. 7 qdm. An Schleiflohn gilt hierbei als Akkord fUr das Vorpolieren 32 Akkordminuten it I Pfg. = M. 0,32 per Std. fUr das Nickelpolieren 5 Akkordminuten it I Pfg. = M. 0,05" " Da bei einer Chromschicht von nur 0,001 mm nach vorheriger Vernicklung mit darauffolgender Nickelpolierung so gut wie keine Polierarbeit mehr nach der Verchromung in Frage komrnt, ist es einerlei, ob man vorvernickelt und hierauf verchromt oder nur vernickelt.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 13 votes