Der Businessplan in Theorie und Praxis: Überlegungen zu by Stefanie Lahn

By Stefanie Lahn

Stefanie Lahn nähert sich aus unterschiedlichen Perspektiven der Frage an, inwieweit mit dem device Businessplan die Ziele der Gründungsförderung erreicht werden können. Sie stellt fest, dass nur ein Teil des entrepreneuriellen Prozesses abgedeckt wird. Die Heterogenität von Unternehmensgründungen, ihre Kontextabhängigkeit bzw. der Stellenwert von Kreativität im entrepreneuriellen Prozess und bei der Entwicklung neuartiger Geschäftsmodelle wird weitgehend negiert. All das deutet auf eine Überschätzung des Instrumentes Businessplan in der Gründungsförderpraxis hin. Somit ist fraglich, ob die Gründungsförderung ihre Ziele erreicht oder nicht eher Potenziale in diesem Bereich weiter brach liegen.

Show description

Read Online or Download Der Businessplan in Theorie und Praxis: Überlegungen zu einem zentralen Instrument der deutschen Gründungsförderung PDF

Similar german_15 books

Sicherheit und Vertrauen im Internet: Eine technische Perspektive

​Das globale web ist ein offenes Netz, das heißt nicht begrenzt und für jedermann zugänglich. Allerdings hat diese Offenheit ihren Preis: Es gibt keine zentrale Kontrolle, die z. B. Unbefugten Einblick in die Kommunikation und damit in die Privatsphäre anderer Internetnutzer verwehren würde. Um dennoch einen ausreichenden Schutz der Vertraulichkeit und Privatsphäre zu gewährleisten, müssen in eigener Verantwortung Techniken und instruments aus der Kryptografie eingesetzt werden, die Nachrichten verschlüsseln oder deren Unversehrtheit sicherstellen helfen.

Kultur und Interkulturalität: Interdisziplinäre Zugänge

​Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes wollen einen Beitrag zur Etablierung eines Diskurses zwischen der Philosophie und der interdisziplinär und praktisch orientierten interkulturellen Kommunikation leisten. Damit sollen Begriffe, Annahmen und Methodik der interkulturellen Kommunikation geschärft und ihre Interdisziplinarität verbessert werden.

Die Ordnungsethik der globalen Finanzkrise: Eine Analyse anhand von Dilemmastrukturen

Die Entstehung der größten Finanzkrise der Nachkriegsgeschichte kann auf eine Reihe von mikro- und makroökonomischen Faktoren zurückgeführt werden, so wie etwa die Blasenbildung auf dem US-Immobilienmarkt, den Einsatz von Finanzinnovationen in Verbindung mit zunehmender internationaler Deregulierung, die wachsende deepest und öffentliche Verschuldung, die auf Kurzfristigkeit ausgelegten Vergütungssysteme der Finanzindustrie und viele mehr.

Handbuch Jahresabschlussprüfung: Ziele – Technik – Nachweise - Wegweiser zum sicheren Prüfungsurteil

Das Handbuch stellt anhand konkreter Unternehmensbilder aus Industrie und Handel ein Instrumentarium für die praktische Tagesarbeit bereit und weist dem Leser durch die Präsentation einer geregelten Ordnung von Prüfungshandlungen, insbesondere vor dem Hintergrund nicht entdeckter Fehler in der Rechnungslegung, den Weg zu einem stabilen Bestätigungsvermerk.

Additional resources for Der Businessplan in Theorie und Praxis: Überlegungen zu einem zentralen Instrument der deutschen Gründungsförderung

Sample text

Der Entrepreneur wird als Quelle des endogenen Wandels angesehen (Westhead et al. 2003). Er ist wesentlich beteiligt am wirtschaftlichen Wachstum, Schaffen von Arbeitsplätzen, wirtschaftlichen und technischen Fortschritt und Initiieren von Struktur- und Gesellschaftswandel. Trotz dieser wichtigen Rolle ist es bisher nicht gelungen, den Entrepreneur bzw. Entrepreneurship eindeutig zu definieren (Hansen et al. 2011; Jacobsen 2003, S. 36–37; Gartner 2001, S. 34–35; Ripsas 1997, S. 17 Es häufen sich diverse Definitionen aus verschiedenen Feldern (Gartner 1990, S.

31 Zum anderen verändern die durch Entrepreneure geschaffenen und ausgenutzten Marktchancen die Umfeld- und Rahmenbedingungen mit (Scherdin 2011, S. 74; Gibb 2007, S. 67). Insofern stehen Entrepreneure und Rahmenbedingungen in gegenseitiger Wechselbeziehung zueinander. Diese komplexe Wechselbeziehung hat erhebliche, als positiv zu bewertende, Auswirkungen auf die Entstehung und Entwicklung von Entrepreneurship. Dies gilt umso mehr, als die Veränderung der Rahmenbedingungen infolge des entrepreneuriellen Handelns wiederum dazu führt, dass ständig neue Ansätze und Marktchancen für daran anschließendes entrepreneurielles Handeln entstehen.

Ihre Methoden helfen, in Großunternehmen organisatorische und verwaltende Aufgaben effizienter abzuwickeln und die dort ausgeprägte Komplexität zu beherrschen. Den Rahmen bilden vorhandene und bekannte Systeme. Vor allem der englische Begriff für Betriebswirtschaft, „Business Administration“, macht deutlich, dass es sich hierbei mehr um organisa- 18 Übersetzen lässt sich diese Aussage wie folgt: „Wir betrachten Entrepreneurship als eine Art von Management“ [eigene Übersetzung]. Entrepreneurship 15 torische und verwaltende Aspekte handelt.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 38 votes